Gempt Soireen - Carmen Steinmeier

Gempt Soireen - Carmen Steinmeier


Den suggestiven Klang der Konzertharfe, ihre reiche Farbigkeit liebt Carmen Steinmeier über alles. Voll spielt die GWK-Preisträgerin von 2017, die in Berlin und Lausanne studiert, den vielseitigen Charakter ihres Instrumentes aus. Romantik, Schwelgen und Magie: die erst 20-Jährige bezaubert mit ihrem Programm, so dass einem jeden das Herz aufgeht. Doch das Klischee, den überbordenden Schönklang, bricht die junge Virtuosin souverän, mal wild und rau, mal filigran. Dazu moderiert sie ihr Programm und stellt die Harfe vor, die 47-Saiterin mit den Pedalen, die ihrer Fantasie Flügel verleiht.

VERANSTALTER

Kooperationsveranstaltung mit der Bürgerstiftung Gempt, der GWK (Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.) und dem Kulturforum (Stiftung der Stadtsparkasse Lengerich)

EINTRITT

Normalpreis: 15 €
ermäßigt: 11 €
 
   

VORVERKAUF

  • Stadtsparkasse Lengerich oder Abendkasse

HINWEISE

Einlass 16:30 Uhr
Beginn 17:00 Uhr

Zurück

© 2018 - Bürgerstiftung Gempt - Alle Rechte vorbehalten.